Vermeide diese beiden Fehler und du wirst ein besserer Trader

Tradingfehler

Heute möchte ich auf einige der größten Fehler beim Handeln mit Aktienoptionen eingehen. Jeder, der erfolgreich an der Börse unterwegs ist, kennt diese Fehler gut. Denn jeder Anfänger begegnet früher oder später den hier beschriebenen Herausforderungen. Selbst erfahrene Trader sind vor diesen Fehler nie zu 100% geschützt.

Trading besteht zu einem großen Teil aus psychologischen Aspekten und die Gier und die Angst übernehmen schnell die Kontrolle. Um so wichtiger, dass jeder Trader sich diese Fehler immer wieder vor Augen führt, um diese dann zu vermeiden.

Werbung

Schauen wir uns zwei der größten Fehler an.

Handeln ohne eigene Strategie

Am Anfang des langfristigen Erfolgs durch Trading an der Börse steht eine Strategie und ein Handelssystem. Es spielt keine Rolle, ob jemand Aktien, ETFs, Options, Future handelt. Diese im Daytrading handelt, oder als Langfristinvestor agiert. Die Strategie beinhaltet die Regeln nach denen der Trader agiert.

Ganz wichtig hierbei: Es gibt nicht DEN heiligen Gral und DIE EINE Tradingstrategie. Jeder Mensch hat unterschiedliche Charaktereigenschaften und genau zu diesen Eigenschaften muss die Tradingstrategie passen.

Es gibt Trader die verdienen mit Daytrading ihren Lebensunterhalt und sind sehr hohem psychischem Druck dabei ausgesetzt. Gleichzeit befinden Sie sich aber im Flow und können auch unter hohem Druck profitabel arbeiten. Für den Daytrader ist Trading ein Vollzeitjob. Andere Trader wiederum und dazu zähle ich mich auch, betreiben Trading nicht als “Fulltime-Job”. Ich möchte keine Zeit gegen Geld tauschen, sondern mit intelligenten Strategien und möglichst wenig Zeitaufwand an der Börse einen stetigen Cashflow verdienen.

Daher passen für mich auch nur Strategien, die ich auf meine persönlichen Bedürfnisse und meinen persönlichen Charakter zugeschnitten habe. 

Einige meiner persönlichen Regeln und Strategien findest du zum Beispiel in meiner Cashflowstrategie. Viele weitere Punkte der Strategie befinden sich in meinem Kopf und werde ich nach und nach noch hier runter schreiben. Grundsätzlich bin ich der Meinung, jeder sollte seine Strategie schriftlich dokumentieren, um diese dann auch stetig weiter zu entwickeln. Nur mit einer dokumentierten Strategie, kann man die Strategie ständig weiter entwickeln und sich daran halten.

Zu den Punkten einer Tradingstrategie gehören unter anderem:

  • Welche Anlageklassen handele ich?
  • Wann kaufe ich?
  • Wann verkaufe ich?
  • Wie hoch ist das max. Risiko pro Position?
  • Wie hoch ist das max. Gesamtrisiko aller Positionen?
  • Unter welchen Marktbedingungen wende ich diese Strategie an
  • Was passiert mit den Gewinnen?
  • etc…

Ohne eine persönliche Strategie wirst du nie langfristig Erfolg haben können. Denn ein wichtiger Baustein ist das Analysieren von Tradingfehler und das kontinuierliche Verbessern der Strategie.

Ständig vollständig im Markt investiert zu sein

Beim nächsten Tradingfehler geht es um das “Übertraden”. Mit “Übertraden” meine ich ständig am Markt aktiv zu sein, auch wenn die Marktbedingungen und die persönliche Tradingstrategie dies zur Zeit nicht erlaubt.

So kann es z.B passieren, dass du reichlich Margin in deinem Account zur Verfügung hast und ein kleines Männchen in deinem Kopf ständig sagt:

“Los! Du musst jetzt gute Trades finden. Das Geld liegt auf deinem Account herum und du könntest damit viel Rendite machen. Wenn du jetzt nicht handelst, entgehen dir wieder gute Trades”.

Die Emotionen übernehmen dann deine Handlungen. Dies führt schnell zu Fehlern beim Handeln oder zu sinnlosen Trades, die nichts mit deiner persönlichen Strategie zu tun haben. Das Resultat sind dann unter Umständen Verluste, die du durch Disziplin hättest vermeiden können. Auch fehlt dir dann vielleicht das notwendige Kapital, um den nächsten großen Trade deiner Tradingstrategie umzusetzen, da du ja schon voll investiert bist.

Denke immer daran: Nur wenn du deine persönliche Strategie zu 100% verfolgst und umsetzt, bist du auch in der Lage Optimierungspotentiale innerhalb der Strategie zu finden und diese stetig weiter zu entwickeln.

Werbung

Kommentar verfassen