Hilfreiche Interpretationen des Options-Deltas

In meinem Artikel zu den Optionsgriechen bin ich bereits auf die Funktion und Interpretation der wichtigsten Optionsgriechen eingegangen. Dabei ist das Delta der Option einer der wichtigsten Parameter, mit dem wir unser Risiko bei dem Handel mit Optionen steuern können. Daher möchte ich dir nun noch weitere Interpretationsmöglichkeiten des Optionsdeltas an die Hand geben. Inhaltsübersicht […]

Weiter lesen
9

Den IVR und die IVP in der TWS anzeigen

In einem letzten Blogbeitrag habe ich dir bereits Screenerplattformen vorgestellt, mit denen du nach Aktien mit entsprechender impliziter Volatilität filtern kannst. Neben Tastyworks und Marketchameleon bietet aber auch die TWS mit ihren Bortmitteln ausreichende Möglichkeiten seine Watchlist nach implizitem Volatilitätsrang (IVR) und implizitem Volatilitätsperzentil (IVP) zu sortieren. Damit können wir den statistischen Vorteil ausnutzen, denen […]

Weiter lesen

Durch Cashflow an der Börse zur finanziellen Freiheit

Inhaltsübersicht EinleitungDie Definition von finanzieller FreiheitMeine persönliche Definition von finanzieller FreiheitDie Vorteile als Optionsverkäufer auf dem Weg zur finanzieller Freiheit Finanziell frei (werden) durch regelmäßigen CashflowMit schnellerem Kapitalzuwachs durch hohen Renditen zur finanziellen Freiheit Ortsunabhängig finanziell Freiheit werden und bleibenDie Herausforderungen als Optionsverkäufer (zur finanziellen Freiheit)Lernen, lernen, lernenGrundkapital notwendigDie Psychologie im Griff habenFazit: Durch Cashflow […]

Weiter lesen
12

Monatsabschluss Juli 2019 – Cashflow, Cashflow, Cashflow

Hier präsentiere ich meinen Monatsabschluss für den Monat Juli 2019. Der Cashflow stammt wie üblich aus dem Verkauf von Optionen und Dividendenerträgen. Die Dividenden stammen von Aktien, die mir durch ausgeübte Put Optionen ins Depot gebucht wurden. Im Juni habe ich meine Future Positionen in Crude Oil (/CL) weiter ausgebaut. Daher stammt ein großer Teil […]

Weiter lesen
2

Bedeutung und Nutzen des Implied Volatility Percentile (IVP)

In einem letzten Artikel bin ich bereits auf das Thema implizite Volatilität von Optionen eingegangen. Des weiteren habe ich dir gezeigt, was der implizite Volatilitätsrang ist und wie du diesen als Optionsverkäufer (Stillhalter) zu deinem Vorteil nutzen kannst. In diesem Beitrag möchte ich dir ein weiteres Tool an die Hand geben, das uns als Optionsverkäufer […]

Weiter lesen
4

Cashflow mit Optionen an der Börse: Die High IVR Strategie

Ich möchte dir hier eine meiner aktuellen Tradingstrategien vorstellen. Bei dieser Strategie handelt es sich um eine Tradingstrategie, die darauf abzielt stetigen Cashflow an der Börse zu generieren. Dabei werden nur Optionen auf Aktien geschrieben, die sowohl eine hohe implizite Volatilität besitzen, wie auch einen hohen implizierten Volatilitätsrang (IVR) aufweisen Inhaltsübersicht Die Idee hinter der […]

Weiter lesen

Den impliziten Volatilitätsrang (IVR) als Optionshändler von Vorteil nutzen

Im folgenden Artikel möchte ich dir zeigen, was der impliziten Volatilitätsrang (IVR) ist und aufzeigen, wie du diesen zum Vorteil bei deinem Optionshandel nutzen kannst. Im letzten Artikel zur impliziten Volatilität und der Standardabweichung habe ich dir bereits gezeigt, was die implizite Volatilität (IV) ist. Kurz zusammen gefasst handelt es sich bei der impliziten Volatilität […]

Weiter lesen
8

Monatsabschluss Juni 2019 – Die Gewinne sind wieder da

Hier präsentiere ich meinen Monatsabschluss, Cashflow mit Optionen, für den Monat Juni 2019. Bisher habe ich nur Aktienoptionen bzw. Optionen auf ETFs gehandelt. Diesen Monat neu hinzu gekommen sind nun auch Futureoptionen. Nachdem ich im Mai einige Positionen vorzeitig mit Verlust geschlossen habe, ging es im Juni 2019 wieder bergauf. Der Cashflow liegt für mich […]

Weiter lesen
2

Implizite Volatilität und die Standardabweichung

Implizierte Volatilität ist für jeden Optionsverkäufer eine sehr wichtige Kenngröße, um die passenden Basiswerte für die Optionstrades auszuwählen. Denn je höher die implizite Volatilität eines Basiswertes ist, desto mehr Prämie können wir einnehmen. Doch was genau ist diese implizite Volatilität und wie kann ich diese Interpretieren und für mich nutzen? Darauf möchte ich im folgenden […]

Weiter lesen

Diese Inhalte gehören in deine persönliche Tradingstrategie

Bevor ich wieder näher auf meine weiterentwickelten persönlichen Tradingstrategie eingehe, möchte ich dir zeigen, welche Inhalte in jede Tradingstrategie gehören. Dies ist unabhängig davon, was du am Kapitalmarkt handelst. Denn Inhalte aus einer Handelsstrategie gelten sowohl für Aktien, ETFs, Future, wie auch für Optionen. Da ich mich in meinem Blog auf Optionen konzentriere, liegt der […]

Weiter lesen

Monatsabschluss Mai 2019

Hier präsentiere ich meinen Monatsabschluss, Cashflow mit Aktienoptionen, für den Monat Mai 2019. Im Monat Mai 2019 hat mein Depot den ersten richtigen Drawdown mit gemacht. Das Depot ist um knapp 6 Prozent im Mai eingebrochen, was jetzt erstmal noch kein großes Drama ist. Trotzdem ist dies schmerzhaft. Der Mai zeigte mir wieder, wie wichtig […]

Weiter lesen
3

Monatsabschluss April 2019

Hier präsentiere ich meinen Monatsabschluss, Cashflow mit Aktienoptionen, für den Monat April 2019. Eine Position hat mir gut die Einnahmen für den April geschmälert. Nachdem NVDA an dem Strike gekratzt hat, zögerte ich mit dem Rückkauf. Der Verlust stieg schnell weiter an, so dass etwas über 2k EUR an Verlust realisieren musste. Trotzdem bin ich […]

Weiter lesen
5

Zwei kostenlose IVR Screener zur Ermittlung des Implied Volatility Rankings

Heute möchte ich dir zwei kostenlose Screener vorstellen, mit denen du Basiswerte finden kannst, die ein hohen IVR (Implied Volatility Rank) aufweisen. Die Implied Volatility (Implizierte Volatilität) bestimmt im wesentlichen den Optionspreis. Generell gilt: Je höher die implizierte Volatilität, desto höher ist die Prämie, die ich beim Verkauf der Option generieren kann. Aber Achtung: Häufig […]

Weiter lesen

Die Vorteile von Optionen gegenüber Aktien

Unter Aktien kann sich so ziemlich jeder etwas vorstellen. Indem man eine Aktie erwirbt, erwirbt man auch einen Teil eines Unternehmens. Von Aktien hört man in den Medien, aber auch von der Bank. Optionen dagegen werden, wenn sie Leuten überhaupt ein Begriff sind, als extrem spekulativ eingestuft. Sie verbinden Optionen mit reinem Zocken und Würfeln. […]

Weiter lesen
>
RSS